TitelbildLebensbalance Brinkschulte

"Ich bin die Ruhe und die Kraft"


"Lebe und arbeite
aber vergiss nicht zu spielen,
dich im Leben zu amüsieren
und es wirklich zu genießen."
- Eileen Caddy


In diesem Seminar gibt es Hilfe zur Selbsthilfe.

Entschleunigung, Erlernen positiver Gedankenstrukturen und Entspannungstechniken für den Alltag, Möglichkeiten aus der ständigen Gedankenspirale auszusteigen.

Gemeinsam finden wir Wege zurück zum Ich und bauen Kraftreserven für die Zukunft auf. Schritt für Schritt kommen wir wieder ins Gleichgewicht, an einem Ort, der dieses Ansinnen unterstützt. Termine auf Anfrage.


Weingut Donnersberg in Vendersheim

Warum 4 Tage in die Weinberge und nicht als Kurs vor Ort?


Ein Ortswechsel tut manchmal einfach gut. Abseits vom Alltag fällt es leichter, sich mal nur auf sich selbst zu konzentrieren, sich selbst zu spüren.

Eine Stunde pro Woche nach Feierabend reicht oft einfach nicht aus. Wer ständig für andere da ist, darf sich selbst dabei nicht vergessen. Nur wer ausgeglichen und glücklich ist, kann sich auch freundlich und aufmerksam um andere kümmern.


Ablauf


Entspannende vier Tage erwarten Sie mit einem abwechslungsreichen Mix aus

• Vorträgen zu den Themen "Was stresst mich und warum?
• Erlernen von Entspannungstechniken für den Alltag
• Weinprobe
• gemeinsame Spaziergänge
• Atem- und Achtsamkeitsübungen
• Workshops
• Resilienztraining

Bei der Ankunft ab 14 Uhr gibt es bei Kaffee und Kuchen eine erste Gelegenheit zum gegeseitigen Kennenlernen und Besprechen der einzelnen Programmpunkte.

Kosten


578 Euro

Im Preis enthalten sind:


Das gesamte Seminar.

3 x Übernachtung im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet

(Auf Anfrage und gegen Aufpreis ist auch die Belegung im Einzelzimmer möglich)

3 x Kaffee oder Tee mit Kuchen

3 x Mittagsimbiss

Weinprobe mit rheinhessischer kalter Vesperplatte

Wasser während des Seminarprogramms

Im Preis nicht enthalten sind Abendessen und Getränke nach Seminarende.

Der Abend nach Seminarende steht jeweils zur freien Verfügung. Gemeinsame Gestaltung und gemeinsame Abendessen werden angeboten, jeder kann jedoch so entscheiden, wie es ihm gerade gut tut.